Ute Langen
Praxis für ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung

Vita

Wohnhaft in Meerbusch

Jahrgang 1974
                  
Ausbildungen:

  • Dipl. Sozialpädagogik
  • Traumabewältigung durch "Somatic Experiencing"
  • Tanz- und Bewegungstherapie
  • Reiki
  • Autogenes Training
  • Wingwave

Berufserfahrungen:
Verschiedene Tätigkeiten in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung (Internat, betreutes Wohnen für Erwachsene, Streetwork in der Szene von Ausreißerinnen und Straßenkids, kreatives Selbstwerttraining, Einzelbegleitung, Kursangebote) haben meinen beruflichen Weg nach meinem Studium geprägt und mich offen gemacht für nicht nur verbale Beratungsformen.
            
Motivation:
Schon immer haben mich Menschen fasziniert.  Wieso reagiert eine Person so?  Was kann er/sie tun, um zu innerer Ruhe und gelebter Gelassenheit zu kommen?  Warum fühlt eine Person nichts?  Wie kann ich Sie dabei unterstützen, wieder ins Fühlen zu kommen? Ich bin neugierig auf das, was jeder Mensch mitbringt und weiß, das jeder Mensch einen unverwechselbaren Kern hat, mit eigenen Ressourcen und Fähigkeiten. Diesen sind wir in den Einzelsitzungen und Gruppenangeboten auf der Spur. Und die Erfahrung an mir selber und in der Praxis regen  mich immer weiter an, weiter zu forschen:  Warum verstehen Menschen, das es Dinge in ihrem Leben gibt, die Ihnen nicht gut tun, aber sie können es nicht ändern, „etwas“ blockiert Sie? Genau da möchte ich ansetzen, an der Auflösung der Blockade. Damit jeder Mensch das Leben leben kann, welches er leben möchte.
            
Berufsverband:

  • Mitgliedschaft in der Zukunftswerkstatt Therapie Kreativ
  • Mitgliedschaft im Verein Somatic Experiencing e.V.